Hallo,

du befindest dich auf der Homepage des Autonomen Kulturzentrums in Hanau, einem seit Weihnachten 1986 besetzten Haus.

Auf unseren Seiten findest du Informationen zu den Hintergründen und dem Verlauf der Besetzung, zu den politischen und kulturellen Aktivitäten des Zentrums und der hier tätigen Gruppen sowie eine Reihe von Texten zu Geschichte und Politik in Hanau.

Viel Spaß beim Lesen und Schauen!

* * *

Im Dezember 1986 kam es in Hanau zur Besetzung der Metzgerstraße 8, einem seit mehreren Jahren leerstehenden Haus, dem ehemaligen Nachtclub “Moulin Rouge”. Das Gebäude wurde renoviert, neu gestaltet, umbenannt und seitdem als Autonomes Kulturzentrum genutzt. Das Ziel der Besetzung war es, einen Freiraum zu schaffen, “in dem die Vorstellung einer autonomen Kultur und die Wiederaneignung des entfremdeten Alltags umsetzbar wird, in dem solidarisches Handeln, kollektives Leben und politische Identität miteinander verschmelzen”.

In der Metzgerstraße 8 engagieren sich verschiedene kulturelle und politische Gruppen zu Themen wie Antifaschismus, Antikapitalismus, Globalisierung, Flucht & Migration, Sozialberatung, Musik und vieles mehr.